Informationen

Entwicklungsgeschichte

Entstanden ist die Methode auf Initiative der russischen Weltraumbehörde. Es sollte eine Therapiemethode entwickelt werden, die ohne medizinisches Fachpersonal einfach und überall anzuwenden sei. Ein enormer Erfahrungsschatz mit Technologien, die auch heute noch in vielen Ländern zum Einsatz kommen, sowie das Hintergrundwissen über traditionellen Methoden dienten als Grundlage. In den 1970er Jahren gelang es Wissenschaftlern unter der medizinischen Leitung von Professor Alexander Revenko, eine Impulstherapie zu entwickeln, die als körpereigene wahrgenommen wird. Hieraus resultiert der hohe Wirkungsgrad der SCENARtherapie.